Author
Alte Historische Fotos und Bilder Riehen, Kanton Basel-Stadt
Old historical photos and pictures , Canton of Basel-City

Wenn Sie habe Vergessen deine Vergangenheit - Ihr wirst keine Zukunft haben


Wappen Riehen

Städte der Welt • Liste von Gemeinden und Städte in Schweiz

Geschichte von Riehen, Kanton Basel-Stadtin Fotos
History of , Canton of in photos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Riehen ist neben der Stadt Basel und Bettingen eine von drei Gemeinden innerhalb des Kantons Basel-Stadt in der Schweiz. Mit über 20'000 Einwohnern ist es die zweitgrösste Gemeinde der Nordwestschweiz.

Die Gemeinde wird gemeinhin zu den wohlhabenderen Vororten Basels gezählt. Sie beherbergt unter anderem die international berühmte Fondation Beyeler, die als meistbesuchtes Kunstmuseum der Schweiz gilt.

Einwohner: 20 970

Riehen. Diakonissenhaus, um 1960
Diakonissenhaus, um 1960
Riehen. Die Kirche St. Chrischona
Die Kirche St. Chrischona
Riehen. Die Pflegeanstalt Moosrain
Die Pflegeanstalt Moosrain
Riehen. Panorama der Stadt
Panorama der Stadt
Riehen. Panorama der Stadt
Panorama der Stadt
Riehen. Spital Diakonissenanstalt
Spital Diakonissenanstalt
Riehen. Wenkenhof, Basilea, 1961
Wenkenhof, Basilea, 1961
Riehen. Wettsteinhaus
Wettsteinhaus

Geschichte

  • bis 100'000 Jahre alt - Ein primitives Steinwerkzeug, ein sogenannter Chopper, wird 1999 in Riehen entdeckt.
  • 1.–3. Jh. n. Chr. - Die Römer siedeln an verschiedenen Stellen in der Gemeinde.
  • 751 - Der Wenken wird als Dinghof im Besitz des Klosters St. Gallen erwähnt
  • 1113 - Riehen wird erstmals namentlich genannt.
  • 1270 - Riehen gelangt in den Besitz des Bischofs von Basel.
  • 1522 - Die Stadt Basel kauft das Dorf Riehen.
  • 1528 - Riehen führt die Reformation ein.
  • ab 1540 - Basler Patrizier erwerben Landsitze in Riehen.
  • 1609 - Das erste Gemeindehaus wird gebaut.
  • 1648 - Der Basler Bürgermeister Johann Rudolf Wettstein, 1626–1635 Landvogt in Riehen und Besitzer eines Landguts, erreicht am Westfälischen Frieden die Loslösung der Eidgenossenschaft vom Deutschen Reich.
  • 1833 - Kantonstrennung: Riehen kommt zum Halbkanton Basel-Stadt.
  • 1862 - Die Wiesentalbahn nimmt ihren Betrieb auf.
  • 1908 - Riehen erhält eine Strassenbahnverbindung mit Basel.
  • 1958 - Riehen führt als erste Gemeinde der Schweiz das Frauenstimmrecht in der Bürgergemeinde ein.
  • 1994 - Inbetriebnahme der ersten Geothermieanlage der Schweiz.
  • 1997 - Die Fondation Beyeler wird eröffnet.
  • 2004 - Riehen wird als erste Gemeinde mit dem „European Energy Award n Gold“ ausgezeichnet.
  • 2011 - Die Gemeinde erhält das Unicef-Label „Kinderfreundliche Gemeinde“.
  • 2014 - Das Naturbad Riehen wird eröffnet.

Stefan Hess

Literatur:

- Geschichte eines Dorfes, herausgegeben vom Gemeinderat Riehen, Riehen 1972

- Riehen – ein Portrait, Arlette Schnyder u.a., Basel 2010

Quelle: riehen.ch




Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter