Author
Alte Historische Fotos und Bilder Freienbach, Kanton Schwyz
Wappen Freienbach

Städte der Welt • Liste von Gemeinden und Städte in Schweiz

Geschichte von Freienbach, Kanton Schwyz in Fotos

Eine kleine historische Referenz

Geographie: Die am Zürichsee gelegene Gemeinde besteht aus fünf Ortschaften: Pfäffikon SZ, Freienbach, Wilen bei Wollerau, Bäch SZ und Hurden.

Freienbach ist bevölkerungsmässig das grösste Gemeinwesen im Kanton Schwyz. Dies liegt nicht zuletzt an der starken Entwicklung der letzten Jahrzehnte, die durch Eröffnung der Autobahn A3 im Jahr 1968 und durch neue Bildungs-, Einkaufs- und Erholungseinrichtungen beschleunigt wurde. Ausserdem locken die ausserordentlich schöne Wohnlage, die Nähe zur Stadt Zürich und die ausserordentlich tiefe Steuerlast zahlreiche Zuzüger in die Gemeinde. Obwohl für den Ortsteil Pfäffikon SZ ein städtebauliches Konzept erarbeitet wird, definiert sich Freienbach nicht als Stadt, sondern als Gemeinde mit fünf Dörfern. Diese sollen auch in Zukunft eigenständig bleiben. Freienbach ist Teil der Agglomeration Zürich. Auffallend sind einige dominierende Hochhäuser im Ortsteil Pfäffikon SZ. Zum Gemeindegebiet gehören die beiden Inseln Ufnau und Lützelau sowie das Schutzgebiet Frauenwinkel mit dem grössten Schilfgebiet des Zürichsees (Bundesinventar), aber auch ein Teil des Etzelpasses. (Wiki)

Gründungsdatum:

Einwohner: 15 870

Geschichte:

Sehenswürdigkeiten:

Freienbach. Auf der Ufenau, Kapelle und Kreuz
Auf der Ufenau, Kapelle und Kreuz
Freienbach. Bahnhof, Feier
Bahnhof, Feier
Freienbach. Harmoniemusikgesellschaft
Harmoniemusikgesellschaft
Freienbach. Insel Ufenau am Zürichsee, 1957
Insel Ufenau am Zürichsee, 1957
Freienbach. Bahnhof, 1950
Bahnhof Freienbach (Wollerau), 1950
Freienbach bei Pfäffikon, 1950
Freienbach bei Pfäffikon, 1950
Freienbach. Kirche und Gasthaus
Kirche und Gasthaus auf Insel Ufenau, um 1920
Freienbach. Panorama von Pfäffikon
Panorama von Pfäffikon, um 1920


Robinson Rd, CB 13862 Nassau, NP, The Bahamas
Flag Counter